• Bea von Känel

Safran-Sellerie-(Ris)otto

Aktualisiert: 4. Okt 2020

1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 EL Ghee (Bratbutter) 600 g Sellerie 1 dl Weisswein 2 dl Bouillon Safran, 1 Briefchen 1/2 TL Kurkuma 2 x 100 g Parmesan 100 g Sauerrahm Salz und Pfeffer


Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden, hacken oder raffeln. Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.


Zwiebel und Knoblauch im Ghee kurz anbraten. Sellerie dazugeben und unter Rühren andünsten. Safran in wenig Bouillon auflösen und beiseite stellen. Wein und Bouillon abwechslungsweise dazugeben und garen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist und der Sellerie bissfest ist.


Safran, Kurkuma, 100 g Parmesan und Sauerrahm darunterziehen und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Zum Servieren in eine Form geben und direkt auf die vorgewärmten Teller stürzen. Mit Parmesan und Gewürzen garnieren. Den restlichen Parmesan separat dazu servieren.


Variante: 350 g Sellerie und 350 g Reis mit 3 dl Weisswein und ca. 1 Liter heisse Gemüsebouillon

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zucchini-Burger