top of page
  • Bea von Känel

Erdbeer-Bananen-Eis


Ein herrliches Glace-Rezept, blitzschnell zubereitet. Nur das Warten vor der Tiefkühle, bis das Eis auch Eis ist, dauert ein bisschen Zeit.


2 Bananen

400 g Erdbeeren

50 g Crème fraîche

50 g Rahmquark

30 – 40 g Xylit (Birkenzucker)

2 EL Zitronensaft

Zimt (optional)


Bananen und Erdbeeren klein schneiden, restliche Zutaten dazugeben und cremig mixen. Zimt gilt als wärmendes Gewürz, ist optional, passt jedoch sehr gut zu diesem Eis. Die Zuckermenge hängt von den Erdbeeren ab. Je süsser die Beeren, je weniger Zucker ist notwendig.


Die Masse in ein verschliessbares Gefäss füllen und mindestens zwei Stunden in den Tiefkühler stellen. Ab und zu umrühren hilft, dass das Eis regelmässig tiefgefriert.


Xylit?

Xylit, auch bekannt als Birkenzucker oder Xylitol, ist ein natürlicher Zuckerersatz mit vielen Vorteilen: Es hat ca. 40% weniger Kalorien als Zucker, beeinflusst den Blutzuckerspiegel nur minimal, fördert die Zahngesundheit und ist gut verträglich.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Safran-Kokos-Traum

Comments


bottom of page