• Bea von Känel

Hirson-Bleu

Aktualisiert: Okt 4

(eine Abwandlung vom Cordon-Bleu)

300 g Hirse 6 dl Bouillon 200 g Rüebli 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 Eier 2 EL (Urdinkel)Vollkornmehl 100 g Halbhartkäse, z.B. Bergkäse Meersalz und Pfeffer Ghee oder Kokosfett zum braten


Bouillon aufkochen und Hirse einrieseln lassen.

Ohne Deckel ca. 5 Minuten köcheln lassen. Pfanne von der Hitze wegziehen und zugedeckt die Hirse quellen lassen. Ab und zu umrühren.


Rüebli grob reiben, Zwiebel schneiden, Knoblauch würfen und alles im Ghee ca. 5 Minuten braten.

Rüebli, Zwiebeln, Knoblauch, Eier und Mehl zur Hirse geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal kurz stehen lassen.


Küchlein formen, ein Stück Käse in die Mitte geben und 2-3 Minuten beidseitig braten.


Variante: Fein geschnittenen Lauch anstelle der Rüebli und Zwiebel verwenden.

2 Ansichten
 

DOLCE VITA  

ganzheitlich gesund

Bea von Känel | 079 505 99 11

Fussreflexzonenmassage + Ernährungsberatung

Bernstrasse 111B | 3066 Stettlen

©2020 dolce-vita.ch