• Bea von Känel

Babaione

Aktualisiert: 4. Okt 2020

(Zabaione nach Art Bea) 3 Eier 30 g Zucker oder Xylit 3 EL Marsala 10 g Vanillezucker (1 Briefchen) Ganz wenig Meersalz Deko, z.B. eine Blüte


Eier trennen und das Eiweiss mit einem Hauch von Salz zu Eiweissschnee schlagen. ½ Zucker zugeben und kurz weiterschlagen.


Die Eigelbe mit der anderen Hälfte Zucker, dem Vanillezucker und dem Marsala mindestens 5 Minuten intensiv schlagen. Ca. ½ der Eiweissmasse darunterziehen.


Eigelbmasse in Gläser verteilen, Eiweissmasse wie eine Rahmhaube darüber verteilen und wenn vorhanden mit einer Blüte garnieren. Sofort servieren.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sellerie-Schnitzel