• Bea von Känel

Apfelquarkcake mit Knusperkruste


Wenn unser Kater um meinen Göttergatten schleicht, könnte es gut sein, dass er gerade ein Stück Quarkcake geniesst.


Cakeform und Backfolie Quarkmasse: 500 g Halbfettquark 2 Eier 50 g Puderzucker Etwas Meersalz Vanillemark 1 Zitrone 2 EL Maisstärke 1 grosser Apfel Kruste: 50 g Butter 50 g Zucker 50 g (helles) Paniermehl 2 Prisen Meersalz Backofen auf 180 °C vorheizen. Quark, Eiern, Zucker, Salz und Vanillemark verrühren. 1 EL Zitronenschale fein dazu reiben. Zitrone auspressen und 3 EL Saft zur Masse rühren. Stärke dazu sieben und unterrühren. Apfel schälen, würfeln, zur Masse geben und gut vermischen. Backform mit Backpapier auslegen und mit der Quarkmasse füllen. Alle Zutaten für die Kruste mit den Händen zu Krümeln verarbeiten und über die Masse streuen. In der Ofenmitte 40 Minuten backen, im leicht geöffneten, ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen und mind. 2 Stunden im Kühlschrank kühlen. Vor dem Servieren mit Beeren und/oder Minzblättern verzieren.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kaffee-Brownies

Dessert-Twin

Babaione